Oxidationshemmendes Additiv

    

     Die Verarbeitung von Polymeren bei Temperaturen über 150 °C führt zur Bildung freier Radikale, die unter Einwirkung von Sauerstoff zu Mängeln in Form von schwarzen oder orangefarbenen Punkten sowie zu Vernetzungsgelen führt.

     Um dieses Phänomen zu vermeiden, verfügt Polytechs über ein Masterbatch, das einen primären Phenol-Oxidationshemmer und einen sekundären vom Typ Phosphit kombiniert: AO PE 10 1/2.