Treibmittel

     Für verschiedene Anwendungen in Injektion oder Extrusion bietet Polytechs ein Masterbatch auf Basis von Azodicarbonamid-Chemie an, das sich zersetzt, indem es ab 170° Gase bildet und so das „Schäumen“ der Matrize verursacht. Die Gleichmäßigkeit der Bläschengröße wird dadurch sichergestellt, dass der Formulierung ein fein dispergierter mineralischer Füllstoff hinzugefügt wird, der eine Nukleierung eines jeden Bläschens bewirkt.

     BL PE 30A wird viel verwendet in Formulierungen für die Kabelherstellung, expandierte Polyethylenfolien, Hüllen für die thermische Isolierung usw.